Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/17/d35389325/htdocs/riss_de_aktuell/wp/wp-content/themes/di-basis/functions.php on line 5763

Nachdem sowohl im Qualitäts- als auch Umweltmanagement die Normenrevisionen nach dem inzwischen einheitlichen Ansatz der „High Level Structure „umgesetzt wurden, steht eine gleich¬gerichtete Novelle auch im Energiemanagement an. Der Entwurf zur neuen 50001 ist in-zwischen veröffentlicht. Zuvor wurden in der 50000er-Reihe mehrere Ergänzungsnormen ver-öffentlicht: ISO 50003, ISO 50006 und ISO 50015.

Uns als Praktikern fällt zunehmend auf, dass bei den Anwendern und auch bei einer Reihe unserer Kunden Verunsicherungen mit Blick auf die Handhabung und Umsetzung bestehen:

• Was bedeutet High Level Stucture bei der EnMS-Norm
• Was kommt mit den neuen Normen auf den Anwender zu?
• Gilt die ISO 50003 nun für Anwender oder nicht?
• Was verlangt die ISO 50006 ?
• Was verlangt die ISO 50015?
• Was ist das wirklich Neue?
• Was bedeutet das für die Praxis?

AUS DER PRAXIS FÜR DIE PRAXIS – EIN ERFAHRUNGSAUSTAUSCH

Hier möchten wir in inzwischen gewohnter Manier mit einem weiteren Praxisworkshop zum Energiemanagement für Aufklärung sorgen – es ist somit unser 5. Workshop in der Reihe der EnMS-Workshops!

Deshalb bieten wir 15 Unternehmen unseren moderierten Praxisworkshop an, in den die Erfahrungen der teilneh¬menden Unternehmen, aber insbesondere auch unser gebündeltes Knowhow aus Beratung und Zertifizierung einfließen wird. Aus der Diskussion werden wir gemeinsam Methoden-Beispiele und Praxisansätze entwickeln und den Teilnehmern zur Ver-fügung stellen.

Dieser Workshop ist bereits ausgebucht – Sind Sie interessiert an diesem Thema? – dann fragen Sie uns unter dem Stichwort „Praxisworkshop Neuerungen in der EnMs Normenwelt“ an!